Handschuhe GREEN / Gr. M

Menge:  500 Stück

Grösse:  M / Länge:  27cm

Beschreibung:
Die nachhaltige Alternative für Hygienebereiche und Lebensmittelverarbeitung: Bio-Einmalhandschuhe aus nachwachsenden Rohstoffen, die nach Gebrauch kompostiert werden können. Die Bio-Handschuhe werden aus Maisstärke hergestellt und sind hinsichtlich Hygiene und Komfort mit gewöhnlichen Standard-Handschuhen aus PE gleichzusetzen. Die Bio Einweghandschuhe sind lebensmittelecht und somit ohne Probleme für den Einsatz in Lebensmittelbereichen geeignet.

In ihren Eigenschaften ähneln die Bio-Handschuhe aus PLA stark den herkömmlichen PE-Handschuhen. Sie können daher die erdölbasierenden Standardhandschuhe sehr gut ersetzen und eignen sich ideal als Hygienehandschuhe, als Produktschutz und zur Vermeidung von Kontaminationen in sensiblen Bereichen. Die Bio-Einweghandschuhe aus PLA sind geruchsneutral, geschmacksneutral, wasserabweisend und haben eine lockere Passform. Sie sind weich und angenehm zu tragen. Bio-Einmalhandschuhe sind ideal für alle, die aufgrund von Hygiene-Vorschriften Einweghandschuhe brauchen, aber trotzdem Wert auf Nachhaltigkeit legen.

Wissenswertes: 
Die Bio Handschuhe werden aus so genanntem PLA (Polylactide) hergestellt. PLA ist ein Bio-Kunststoff, der allein aus Pflanzen gewonnen wird. Ausgangsstoff ist Stärke aus Maispflanzen. Für die Einwegbekleidung von NatureStar wird ausschliesslich Industrie-Mais verwendet und keine Nahrungsmittel-Pflanzen. Durch Gärung entstehen Milchsäuren, die zunächst zu einem Granulat und später zu Folien verarbeitet werden. Aus dieser Folie werden die nachhaltigen Einweghandschuhe hergestellt. Da nur nachwachsende Rohstoffe zum Einsatz kommen, ist der PLA-Handschuh 100 % kompostierbar und nachhaltig.

Noch ein Plus: 
Während der Herstellung wird bis zu 60 % weniger CO2 ausgestossen als bei herkömmlichem Plastik. Die Handschuhe aus PLA können entweder industriell kompostiert, vergärt oder recycelt werden. Bei einer industriellen Kompostierung zerfällt das Material zu CO2 und Wasser. Bei einer Vergärung entsteht wiederverwertbares Bio-Gas. Bei einem sortenreinen Recycling kann das gebrauchte PLA wieder als Rohstoff Maisstärke gesammelt werden, so können im nächsten Schritt neue Produkte aus Bio-Kunststoff hergestellt werden. In jedem Fall bleiben der CO2- und weitere Stoffkreisläufe geschlossen.

Einsatzbereich:  ideal für die Lebensmittelverarbeitung und Gastronomie

CHF 29,90
inkl. 8,1% USt. , zzgl. Versand
  • 7 Auf Lager